Am 21. April 2024 fand unser erstes Konzert in diesem Jahr im Rahmen des "Münchauracher Klosterfrühlings" statt. Zusammen mit "concertino ducale" begaben wir uns auf eine "europäische Klangreise". Die unten angefügten Bilder geben ein paar Eindrücke von diesem wunderbaren Konzert wieder. Unter der Leitung von Gerald Fink, der auch als Moderator durchs Programm führte, wurde von Felix Mendelssohn "Verleih uns Frieden", von Howard Goodall "The Lord is My Shepherd", von Sergej Rachmaninov "Bogoroditse Devo, von Gabriel Fauré "Cantique de Jean Racine" und von Robert Führer die "Missa in F" gesungen. Das ganze wurde von dem hervorragenden Kammermusikensemble "concertino ducale" begleitet und ergänzt. Ein schöner und gelungener Abend. Unten finden sie auch noch ein paar Bilder mit Eindrücken aus dem Konzert.


Am 10. Dezember 2023 fand in der Klosterkirche in Münchaurach wieder ein Adventskonzert statt. Mehrere Chöre sorgten für ein abwechlungsreiches und anspruchsvolles Konzert. Auch wir durften an diesem Konzert teilnehmen und sangen in der herrlichen Akustik dieser Kirche einige Lieder.

Es ist gute Tradition in Herzogenaurach, dass wir die Feierstunde zum Volkstrauertag musikalisch begleiten. Daher gestalteten wir am 19. November 2023 die Gedenkfeier am Kriegerdenkmal zusammen mit Bläsern der Stadtjugendkapelle. Unsere Tine (Christine Sigwart) vertrat diesmal Gerald und dirigierte uns. Sie meisterte diese Aufgabe mit Bravour.

Am 21. Oktober 2023 konnte unser Patenverein Cäcilia Großenseebach endlich sein 100-jähriges Jubiläum nachfeiern. Wegen Corona waren es schließlich 103 Jahre. Es wurde ein wunderschönes und abwechlungsreiches Programm geboten. Vor allem der Nachwuchs begeisterte die Zuhörer. Auch wir beteiligten uns mit einigen Liedern am Festakt.

Am 5. Februar 2023 fand unser Konzert mit einem anspruchsvollen und schönen Programm statt. Neben den Chorstücken von Mendelssohn, Vivaldi, Fauré und Rutter gab es Soloeinlagen des Kammerorchesters Herzogenaurach, an der Orgel von Michael Gunzelmann, sowie an der Trompete von Linus Löffler und Regina Scherer. Ein gut gelungener Abend.

Am 21. Januar 2023 fand endlich wieder mal ein Chorprobentag in Puschendorf statt. Mit großem Eifer probten wir für das geplante Benefizkonzert zugunsten der Orgel in der evangelischen Kirche in Herzogenaurach. Wie ihr seht waren wir alle voll bei der Sache und alle haben auf Andrea Kaschel, unsere Stimmbildnerin, gehört.
Sogar die Presse berichtet.

Am 15. Februar 2020 fand ein ganztägiger Probentag in Puschendorf statt. Mir war das Ambiente vorher nicht bekannt, aber ich fand es sehr gelungen. Es gibt viele Räume in allen Größen die genutzt werden können. Auch die Versorgung mit Kaffee und Essen fand ich sehr gut. Es war eine hervorragende Gelegenheit die Chorgemeinschaft in jeder Hinsicht zu stärken. Für einen kleinen Einblick könnt ihr unten die Bilder betrachten. Durch Draufklicken könnt ihr sie einzeln ansehen.
Vielen Dank an die Organisatoren. Leider müssen wir das Gelernte jetzt noch eine Weile konservieren bevor wir unser Können wieder zeigen dürfen. Aber ich freue mich auf einen weiteren solchen Tag.

Unser Kennenlernabend im Geschwister-Beck-Saal am 24.01.2020. Wir sind begnadete Karrikaturisten, oder?

Danke an Katharina und Franz für die Begleitung und an alle anderen für Speis und Trank und die tolle Organisation

Der Herzochor beim festlichen Konzert am
15. Dezember 2019 in der evangelischen Kirche in Herzogenaurach.

Was die Presse dazu schreibt, findest du hier ...